Installationskontrollen

Was muss wann kontrolliert werden?

Strom ist ein nützlicher Helfer. Jahrein, jahraus leistet er komfortable Dienste. Aber er kann auch gefährlich sein. Dennoch: Angst ist fehl am Platz, denn ein respektvoller und sorgfältiger Umgang mit Strom hilft, Unfälle zu vermeiden.

Kontrollintervalle für die periodische Kontrolle
Wohnungsbauten
20 Jahre
Kindergärten und Schulen
5 Jahre
Gewerbebauten
10 Jahre
Autowerkstätten
5 Jahre
Landwirtschaft
10 Jahre
Kläranlagen
5 Jahre
Restaurants und Hotels
5 Jahre
Baustelleninstallationen
1 Jahr
 
 
Zudem müssen die elektrischen Installationen auch bei einer Handänderung geprüft werden, sofern die letzte Kontrolle länger als 5 Jahre zurück liegt.

>>Wegleitung für die Periodische Kontrolle PDF

Abnahmekontrolle


Neu erstellte Installationen werden durch den Elektroinstallateur geprüft. Ausser bei Wohnungsbauten müssen alle neu erstellten oder geänderten Installationen durch eine unabhängige Kontrollunternehmung geprüft werden.

>>Wegleitung für die Abnahmekontrolle PDF